Rechtsanwalt Dr. iur. Bernd Söhnlein Neumarkt

Mediation

Was ist Mediation?

Mediation ist ein Verfahren zur Lösung von Konflikten. Der Mediator/Die Mediatorin unterstützt die Konfliktparteien bei der Klärung von Streitigkeiten und bei der Suche nach gemeinsamen Lösungen. Im Mittelpunkt der Mediation steht die Zielsetzung, hinter den meist verhärteten Positionen der beteiligten Personen ihre Bedürfnisse und Ziele zu suchen und gegenseitiges Verständnis unter den Beteiligten zu wecken. Die Mediation soll zu einer dauerhaften Befriedung des Konflikts führen.

Die Mediation bietet ein strukturiertes Verfahren an, in dem die in einen Konflikt verwickelten Personen mit Unterstützung eines allen Beteiligten gleichermaßen zugewandten Mediators ihre Interessen formulieren können. Über das wechselseitige Verständnis für die Bedürfnisse des anderen entwickeln die Beteiligten selbst eine gemeinsame Lösung und vereinbaren Modalitäten, wie diese Lösung umgesetzt werden soll.

Welche Vorteile bietet die Mediation?

Die Mediation eignet sich für die Lösung von Konflikten, die juristisch oft nicht oder nur schwer fassbar sind, wie etwa Auseinandersetzungen innerhalb von Familien, Betrieben, Vereinen oder in der Nachbarschaft. Das Recht bietet oft keine geeigneten Antworten, wenn Streitigkeiten durch Kränkungen oder Benachteiligungen verursacht worden sind.

Auch bei scheinbar wenig emotionsgeladenen Konflikten, etwa im Zusammenhang mit geschäftlichen Beziehungen bietet sich die Mediation als Instrument an, zielgerichtet, umfassend und schnell zu einem fairen Interessenausgleich zu kommen.

Dieser Vorteil der Mediation kann auch bei Auseinandersetzungen um öffentliche oder private Bauprojekte o.ä. zum Tragen kommen, die oftmals von einer Vielzahl divergierender Interessenlagen geprägt sind.

Der besondere Vorzug der Mediation gegenüber gerichtlichen Verfahren besteht darin, dass es keine Sieger und Verlierer gibt, sondern alle Beteiligten selbst eine ihren Bedürfnissen entsprechende Lösung erarbeiten. Nach der Mediation können sich die Beteiligten wieder "in die Augen schauen", geschäftliche und private Bande bleiben nicht zerrissen, sondern werden im besten Falle neu geknüpft.

Was kostet die Mediation?

Der Mediator rechnet sein Honorar nach einem Stunden- oder Tagessatz ab. Da eine Mediation in der Regel in einer überschaubaren Zahl an Sitzungen abgeschlossen werden kann, bleiben die Kosten kalkulierbar.

Wenn Sie Interesse an einer Mediation haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an Herrn Dr. Bernd Söhnlein, Mediator (Ausbildung nach den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt)