Rechtsanwalt Dr. iur. Bernd Söhnlein Neumarkt

Beamtenrecht, einschließlich Disziplinarrecht

Zum Beamtenrecht zählen alle Rechtsfragen rund um das Beamtenverhältnis, insbesondere zum Beamtenstatus (Einstellung, Versetzung, Entlassung, Beförderung, dienstliche Beurteilung, Versetzung in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit), zur Alimentierung (Beihilfe, Gehalt, Unfallfürsorge, Pensionen) und zum Disziplinarrecht (Disziplinarmaßnahmen, Regressforderungen).

Rechtsanwalt Dr. Söhnlein ist als Dozent bei der Fa. ARBER-Seminare im Beamtenrecht tätig.

Beispiele von mir bearbeiteter Fälle aus dem Beamtenrecht:

  • Klage gegen die Ernennung eines Beförderungsmitbewerbers (Konkurrentenklage)
  • Klage auf Anerkennung von gesundheitlichen Beeinträchtigungen als Folgen eines Dienstunfalles
  • Beschwerde gegen eine Disziplinarverfügung
  • Verteidigung eines Beamten gegen eine Disziplinarklage (Entlassung)
  • Vertretung eines Beamten gegen Schadensersatzforderungen seines Dienstherrn
  • Klage einer Beamtin gegen die periodische dienstliche Beurteilung
  • Widerspruch gegen die Festsetzung einers Unterhaltsbeitrags
  • Widerspruch gegen die Ablehnung eines Beihilfeantrages
  • Klage auf zusätzliche Vergütung wegen der Leistung von Bereitschaftsdiensten
  • Klage eines Beamten wegen Benachteiligung als Personalratsmitglied
  • Klage eines Beamten gegen die Versetzung in den vorzeitigen Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit
  • einstweilige Verfügung gegen die Anordnung einer amtsärztlichen Untersuchung zu lassen
  • Klage wegen der Ablehnung einer Einstellung in den Dienst der Bundeswehr
  • Vertretung von Beamten bei der Deutschen Bahn AG, der Deutschen Telekom und der Deutschen Post AG